Karlsruher Technologien (November 2017)

Licht leiten und mit Licht vermessen – Anwendungen aus der Optik stehen im Mittelpunkt dieses Updates über spannende Entwicklungen in der Karlsruher Forschung, für die Unternehmen als Partner und Anwender gesucht werden.

Vom Chaos ins Licht

Lichtleiterstäbe mit neuartiger Geometrie erzeugen eine besonders homogene LED-Lichtmischung für farbige Beleuchtung. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sucht Industriepartner aus dem Hersteller- und Zuliefererbereich zur Lizenzierung oder für Forschungskooperationen

Weitere Informationen finden Sie auf der KIT-Technologiebörse.

Formsensorik aus Glasfaser

Helikal gewickelte „Faser-Bragg-Gitter-Glasfasern“ machen Formsensoren für minimalinvasive Chirurgie biegbarer und sorgen für genauere Verformungsmessungen. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sucht Partner, die Interesse an einer Weiterentwicklung und Anwendung der Technologie haben.

Weitere Informationen finden Sie auf der KIT-Technologiebörse.