Karlsruhe Netzwerke und Events (Okt 2018)

Lernende Systeme brauchen reale Testfelder

Für ein erfolgreiches Lernen benötigen auch lernende technische Systeme möglichst reale Umwelten. Die Teilnehmer eines Experten-Workshops am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) weisen deshalb darauf, dass das Angebot an solchen Testfeldern oder Reallaboren deutlich ausgebaut werden muss. Dieses Ziel verfolgt auch die bundesweite Plattform „Lernende Systeme“, die Forschung und Entwicklung im Bereich der Künstliche Intelligenz und lernende Systeme unterstützt.
Wichtiges Beispiel für eine solche Plattform bildet das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg, das von den Partnern in der Innovationsallianz FZI Forschungszentrum Informatik, KIT, Fraunhofer IOSB und Hochschule Karlsruhe zusammen mit Kommunen und Verkehrsverbünden aufgebaut und betrieben wird.